Angebote zu "Weltgeschichte" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Verzeichnis einiger Verluste
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Weltgeschichte ist voller Dinge, die verloren sind - mutwillig zerstört oder im Lauf der Zeit abhandengekommen. In ihrem neuen Buch widmet sich Judith Schalansky dem, was das Verlorene hinterlässt: verhallte Echos und verwischte Spuren, Gerüchte und Legenden, Auslassungszeichen und Phantomschmerzen. Ausgehend von verlorengegangenen Natur- und Kunstgegenständen wie den Liedern der Sappho, dem abgerissenen Palast der Republik, einer ausgestorbenen Tigerart oder einer im Pazifik versunkenen Insel, entwirft sie ein naturgemäß unvollständiges Verzeichnis des Verschollenen und Verschwundenen, das seine erzählerische Kraft dort entfaltet, wo die herkömmliche Überlieferung versagt. Die Protagonisten dieser Geschichten sind Figuren im Abseits, die gegen die Vergänglichkeit ankämpfen: ein alter Mann, der das Wissen der Menschheit in seinem Tessiner Garten hortet, ein Ruinenmaler, der die Vergangenheit erschafft, wie sie niemals war, die gealterte Greta Garbo, die durch Manhattan streift und sich fragt, wann genau sie wohl gestorben sein mag, und die Schriftstellerin Schalansky, die in den Leerstellen ihrer eigenen Kindheit die Geschichtslosigkeit der DDR aufspürt. So handelt dieses Buch gleichermaßen vom Suchen wie vom Finden, vom Verlieren wie vom Gewinnen und zeigt, dass der Unterschied zwischen An- und Abwesenheit womöglich marginal ist, solange es die Erinnerung gibt - und eine Literatur, die erfahrbar macht, wie nah Bewahren und Zerstören, Verlust und Schöpfung beieinanderliegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Zeitreise durch die Weltgeschichte
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Steinzeit bis zur letzten Jahrtausendwende - mit diesem Buch reist du kreuz und quer durch die Weltgeschichte und erfährst, was zur selben Zeit an unterschiedlichen Orten geschah: Welche Hochkultur herrschte zur Zeit der ägyptischen Pharaonen in Südamerika? Was geschah in Japan, während in Europa die Französische Revolution ausbrach? Mit über 3500 historischen Daten und Fakten bietet dieses Buch den ultimativen Überblick, wann und wo etwas passiert ist. Bedeutende Ereignisse und entscheidende Wendepunkte der Weltgeschichte werden kurz und knapp erklärt: Revolutionen, Kriege, bahnbrechende Erfindungen und wegweisende Entdeckungen, kulturelle und politische Bewegungen sowie der Aufstieg und Untergang großer Imperien. Mit Register und einem Verzeichnis von bedeutenden Herrschern und Staatsoberhäuptern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Zeitreise durch die Weltgeschichte
16,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Geschichte verschiedener Regionen der Welt gut vergleichbar nebeneinander dargestelltVon der Steinzeit bis zur letzten Jahrtausendwende - mit diesem Buch reist du kreuz und quer durch die Weltgeschichte und erfährst, was zur selben Zeit an unterschiedlichen Orten geschah: Welche Hochkultur herrschte zur Zeit der ägyptischen Pharaonen in Südamerika? Was geschah in Japan, während in Europa die Französische Revolution ausbrach? Mit über 3500 historischen Daten und Fakten bietet dieses Buch den ultimativen Überblick, wann und wo etwas passiert ist. Bedeutende Ereignisse und entscheidende Wendepunkte der Weltgeschichte werden kurz und knapp erklärt: Revolutionen, Kriege, bahnbrechende Erfindungen und wegweisende Entdeckungen, kulturelle und politische Bewegungen sowie der Aufstieg und Untergang großer Imperien. Mit Register und einem Verzeichnis von bedeutenden Herrschern und Staatsoberhäuptern.

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Vom Glück des Lesens und Gelesenwerdens
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

«Wer zwei Paar Hosen hat, mache eins zu Geld und schaffe sich dieses Buch an.» (Georg Christoph Lichtenberg) Alle, die gute und schöne Bücher lieben, sich in der Welt des Lesens zu Hause fühlen und bibliophil oder gar biblioman zu nennen sind, werden an den 600 Klassiker-Aphorismen eine diebische Freude haben. Und für die Liebhaber und Sammler der Manesse Bibliothek ist der neue Almanach unverzichtbar als Vademekum durch sechs Jahrzehnte Verlagsgeschichte. Sind Leser Dummköpfe, die mit der Lektüre nur den Mangel an eigenem Denkvermögen bemänteln? So nämlich urteilt Schopenhauer in bekannt provokativer Manier. Oder ist nicht vielmehr Lessing bei seinem Lob des Lesers beizupflichten? - Die hochkarätige Expertenrunde zum Thema «Buch» reicht vom großen Humanisten Erasmus von Rotterdam bis zum aristokratischen Konservativen Sándor Márai, vom irrlichternden Schalk Laurence Sterne bis zur bekennenden Ästhetin Virginia Woolf, vom feinsinnigen Essaisten Michel de Montaigne bis zur großen Realistin Marie von Ebner-Eschenbach, von Johann Wolfgang Goethe, dem deutschen Klassiker schlechthin, bis zu Franz Kafka, dem Klassiker der Moderne, von Paul Valéry, dem Architekten poetischen Sprechens, bis zu Karl Kraus, dem alles Sprache war. Diese Autoren und ein gutes Dutzend mehr bilden die illustre Gesellschaft, denen der Leser allerlei Prägnantes ablauschen kann übers Lesen und Gelesenwerden, über das Schreiben und das Machen, das Sammeln und das Lieben von Büchern, über Kritiker und Verleger, Autoren und Buchhändler, über Gedichte und Romane, über Inhalt und Stil - über alles, was mit dem großen, wunderbaren Thema Lesen zusammenhängt. Ergänzt wird dieses einzigartige Kompendium im Anhang durch eine ausführliche Verlagschronik und ein vollständiges Verzeichnis aller Bücher, die seit 1944 in den Reihen Bibliothek der Weltliteratur, Bibliothek der Weltgeschichte, Manesse Bücherei und Manesse Drucke erschienen sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Hermann der Lahme
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hermann, geboren 1013 als Sohn des Grafen Wolferad von Altshausen, war von frühester Kindheit an gelähmt. Trotzdem erhielt er eine sehr gute Ausbildung. Mit sieben Jahren begann sein Schulbesuch (in Augsburg? auf der Reichenau?); danach war er Mönch auf der Reichenau. Er war lebenslang an seinen Tragstuhl gefesselt und konnte das Kloster nicht verlassen. Obwohl er auch nur schwer sprechen konnte, wurde er zu einem der bedeutendsten Lehrer, Schriftsteller und Wissenschaftler seiner Zeit; er wirkte als Mathematiker, Musiker und Historiker, schrieb liturgische Gesänge, Gedichte und eine Chronik der Weltgeschichte von Christi Geburt bis zu seinem Todesjahr 1054. Der in zweiter Auflage vorliegende Band enthält die zeitgenössische Biographie Hermanns des Lahmen von seinem Schüler Berthold (lateinisch-deutsch), eine Übersicht über Hermanns Leben und Werk und spezielle Darstellungen zu Hermann als Rechenlehrer und als Sequenzendichter. Zeittafel, Bibliographie, Verzeichnis der zitierten Handschriften und eine reiche Illustration (dabei die beiden mittelalterlichen Bilder Hermanns des Lahmen) runden den Band ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot