Angebote zu "Radierungen" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Kritisches Verzeichnis der Radierungen Rembrand...
€ 21.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kritisches Verzeichnis der Radierungen Rembrandts:zugleich eine Anleitung zu deren Studium Woldemar Von Seidlitz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Kritisches Verzeichnis der Radierungen Rembrand...
€ 33.99 *
ggf. zzgl. Versand

Kritisches Verzeichnis der Radierungen Rembrandts:Zugleich eine Anleitung zu Deren Studium (Classic Reprint) Woldemar Von Seidlitz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
Die Radierungen Rembrandts als Buch von Woldema...
€ 36.49 *
ggf. zzgl. Versand

Die Radierungen Rembrandts:Mit Einem Kritischen Verzeichnis und Abbildung Sämtlicher Radierungen (Classic Reprint) Woldemar Von Seidlitz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
Standphotos
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Editorische Notiz Der Titel für diese Zusammenstellung aller von Rolf Dieter Brinkmann in den Jahren 1962 bis 1970 veröffentlichten Gedichtbände wurde von dem 1969 mit elf Gedichten erschienenen Gedichtband ´´Standphotos´´ übernommen. Die Einzelausgaben sind vollständig, in chronologischer Reihenfolge, enthalten. Titel und Gedichtfolge entsprechen den Erstausgaben. ´´Standphotos´´ ist der erste einer auf drei Bände angelegten Ausgabe sämtlicher Gedichte Rolf Dieter Brinkmanns. Verzeichnis der aufgenommenen Einzelbände: ´´Ihr nennt es Sprache´´ Achtzehn Gedichte Klaus Willbrand Verlag, Leverkusen 1962 500 numerierte und signierte Exemplare ´´Le Chant du Monde´´ Gedichte 1963 - 1964 Olefer Hagarpresse Rolf Kuhn, Olef/Eifel 1964 160 numerierte Exemplare (1-60 als Vorzugsausgabe mit vier signierten Radierungen von Emil Schumacher) ´´Ohne Neger´´ Gedichte 1965 Collispress, Paul Eckhardt Verlag, Hommerich 1966 150 numerierte Exemplare ´´&-Gedichte´´ Oberbaumpresse, Berlin 1966 280 Exemplare,davon 30 vom Autor signiert, mit Illustrationen von M. Dürschlag ´´Was fraglich ist wofür´´ Gedichte Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 1967 ´´Godzilla´´ Auf farbige Plakate aus der Illustrierten-Werbung gedruckte Gedichte. Reihetangenten Nr. 9, herausgegeben von Walter Aue Wolfgang Hake Verlag, Köln 1968 200 Exemplare, davon 100 numeriert, mit einer Handzeichnung von Karl Heinz Krüll ´´Die Piloten´´ Neue Gedichte Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 1968 mit zwei Illustrationen aus dem Band C-Comics von Joe Brainard, New York, und drei vom Autor übersetzten ironisierten Comics aus der literarischen Szene in New York. Farbige Einbandcollage von Rolf Dieter Brinkmann ´´Standphotos´´ Guido Hildebrandt Verlag, Duisburg 1969 Hundertdruck VI 1000 auf transparenter Kunststoffolie gedruckte Exemplare mit vier zweiteiligen Farbätzungen von Karolus Lodenkämper, numeriert und von Autor und Künstler signiert ´´Gras´´ Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 1970 mit einer Umschlagzeichnung von Berndt Höppner (Exit, Köln) Fünf Gedichte aus ´´Ohne Neger´´ (Solche Art Lied; Ein einziger Satz; Vogel am leeren Winterhimmel; Ich ziehe Pascal vor; Als Akt) und sieben aus ´´&-Gedichte´´ (Bild; Gedicht; Ein einziges Blatt; Innen; Anwesend; Bild; He, he, Mac, hör auf!) wurden von Rolf Dieter Brinkmann in veränderter Form (Titel, Text, Strophenbildung, Zeilenbrechung oder Interpunktion) in ´´Was fraglich ist wofür´´ aufgenommen. Drei Gedichte (Er lobt die Suppe; Sängerin, aus: ´´Ohne Neger´´, Soldaten und Mädchen, aus: ´´&-Gedichte´´) sind identisch in ´´Was fraglich ist wofür´´ enthalten. Diese Gedichte wurden an jeweils beiden Erscheinungsorten der ersten Ausgaben belassen, um den originalen Zusammenhang zu erhalten. Berndt Höppner zeichnete das Gedicht ´´Wolken´´ für diese Ausgabe. Maleen Brinkmann

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot