Stöbern Sie durch unsere Angebote (982 Treffer)

Verzeichnis
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Jan Kuhlbrodts Gedichte sind geprägt durch das Leitmotiv Sprache als Barometer seelischer Zustände und die biografischen Wurzeln des Autors - die »rekultivierten« neuen Bundesländer. Dabei ist die Sprache für Kuhlbrodt nicht nur Organ und Stoff, sondern zuweilen auch ein eigenständiges Wesen. Es weht Zweideutigkeit durch diese Texte, und hin und wieder blitzt der philosophische Hintergrund auf. So schafft Kuhlbrodt, den Zauber der Poesie zu wahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Verzeichnis einiger Verluste
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Weltgeschichte ist voller Dinge, die verloren sind - mutwillig zerstört oder im Lauf der Zeit abhandengekommen. In ihrem neuen Buch widmet sich Judith Schalansky dem, was das Verlorene hinterlässt: verhallte Echos und verwischte Spuren, Gerüchte und Legenden, Auslassungszeichen und Phantomschmerzen. Ausgehend von verlorengegangenen Natur- und Kunstgegenständen wie den Liedern der Sappho, dem abgerissenen Palast der Republik, einer ausgestorbenen Tigerart oder einer im Pazifik versunkenen Insel, entwirft sie ein naturgemäß unvollständiges Verzeichnis des Verschollenen und Verschwundenen, das seine erzählerische Kraft dort entfaltet, wo die herkömmliche Überlieferung versagt. Die Protagonisten dieser Geschichten sind Figuren im Abseits, die gegen die Vergänglichkeit ankämpfen: ein alter Mann, der das Wissen der Menschheit in seinem Tessiner Garten hortet, ein Ruinenmaler, der die Vergangenheit erschafft, wie sie niemals war, die gealterte Greta Garbo, die durch Manhattan streift und sich fragt, wann genau sie wohl gestorben sein mag, und die Schriftstellerin Schalansky, die in den Leerstellen ihrer eigenen Kindheit die Geschichtslosigkeit der DDR aufspürt. So handelt dieses Buch gleichermaßen vom Suchen wie vom Finden, vom Verlieren wie vom Gewinnen und zeigt, dass der Unterschied zwischen An- und Abwesenheit womöglich marginal ist, solange es die Erinnerung gibt - und eine Literatur, die erfahrbar macht, wie nah Bewahren und Zerstören, Verlust und Schöpfung beieinanderliegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Verzeichnis der Pfarreien
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Adressenverzeichnis für das katholische Deutschland. Das Buch enthält: - Adressen aller Pfarreien und Seelsorgestellen Deutschlands - Angaben zu Dekanaten, Diözesen und Bundesländern - Adressen aller Diözesen - Adressen aller Caritasverbände

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Verzeichnis der Pfarreien
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verzeichnis der Pfarreien:und sonstiger Seelsorgestellen der katholischen Kirche in Deutschland - CD-ROM

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Verzeichnis der Apfel- und Birnensorten
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das umfassende Nachschlagewerk über alte und neue Apfel- und Birnensorten ist illustriert mit den Aquarellen von Pfarrer Korbinian Aigner. Es ist ein Buch in der Tradition alter Sortenwerke, unentbehrlich für den Obstliebhaber.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Verzeichnis als Buch von Jan Kuhlbrodt
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Verzeichnis:Gedichte Jan Kuhlbrodt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Verzeichnis der kommunalen Vollstreckungsbehörd...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verzeichnis der kommunalen Vollstreckungsbehörden:10., völlig neu bearbeitete Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Verzeichnis der Gefahrstoffe in Apotheken
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Überblick behalten Gefährliche Stoffe und Gemische müssen in einem Verzeichnis erfasst werden, so schreibt es die Gefahrstoffverordnung vor. Mit Hilfe dieses Buches gelingt das zügig und rechtskonform. Die apothekenüblichen Gefahrstoffe und Rezeptursubstanzen sind in einer übersichtlichen Tabelle zusammengestellt. Die vom Verwender auszufüllenden Felder sind hervorgehoben. Die Einstufung der Stoffe basiert auf den in Europa verbindlichen Rechtsgrundlagen. Herangezogen wurden fast immer die Daten der CLP-Verordnung (Verordnung über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung) und der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA). Auch für die Abgabe und Kennzeichnung bietet das Buch praxisgerechte Unterstützung. Ein sechs-Punkte-Plan beantwortet Schritt für Schritt die Fragen, die sich beim Abgeben von Gefahrstoffen ergeben. Gleiches gilt für das Erstellen korrekter Etiketten. Durch das strukturierte Vorgehen wird es zu einer leichten Übung. Die Listen mit Gefahren- und Sicherheitshinweisen, weitere Tabellen sowie Dokumentationsformulare und ein Kapitel mit häufig gestellten Fragen runden das Werk ab. Buch plus CD-ROM: Die CD-ROM enthält Sicherheitsdatenblätter wichtiger Lieferanten im PDF-Format. Dr. Ute Stapel ist Amtsapothekerin bei der Stadt Hamm und hat seit 1991 einen Lehrauftrag an der Universität Münster für Spezielle Rechtsgebiete für Apotheker. Als Autorin und Referentin verschiedener Apothekerkammern ist sie weithin bekannt. Sie ist stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Pharmazieräte Deutschlands (APD). Fabiola Melchert arbeitete nach dem Studium der Lebensmittelchemie in Münster als Laborleiterin in der Lebensmittelindustrie und anschließend als Qualitätssicherungsbeauftrage im Chemischen Untersuchungsamt der Stadt Hamm. Seit 2002 ist sie als Lehrkraft an der Pharmazeutisch-Technischen-Lehranstalt der Stadt Hamm mit Prioritäten in den Fächern Allgemeine pharmazeutische Chemie (Theorie und Praxis) und Gefahrstoff-, Pflanzenschutz- und Umweltkunde beschäftigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Kritisches Verzeichnis der Radierungen Rembrandts
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute. Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider. Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot